Forum | Gästebuch | Feedback | Login
 
 
laut.fm JS tools demo
Newsticker:  

+++ 03.Dezember.2013: Robbie Williams und Olly Murs in „The X Factor“ Jury +++ „Die Drei ???“ lassen Lady Gaga alt aussehen +++ Miley Cyrus von Pharrell Williams beeindruckt +++ 02.Dezember.2013: Peter Graf verstarb an Bauchspeicheldrüsenkrebs +++ Michelle Obama will ihre Kinder vor Facebook schützen +++ ‚Fast and Furious‘-Star Paul Walker ist tot! +++ 30.November.2013: "Songs For The Philippines": Charity-Compilation hilft Taifun-Opfern +++ It’s A Wonderful Wolf: Weihnachtsklassiker im Scorsese-Style +++ Finstere Aussichten: Emmy-Gewinner Andreas Prochaska spielt uns mit einem düsteren Alpenwestern erneut das Lied vom Tod



PromoB@se

Starnews


Jetzt Song runterladen und Gutes tun: The Killers und Dawes haben "Christmas in L.A." veröffentlicht
universal-music am 03.12.2013 um 07:18 (UTC)
 Ab sofort könnt ihr euch den Charity Song "Christmas in L.A." von The Killers exklusiv bei iTunes runterladen. Bei dieser Single handelt es sich um den nunmehr achten Song, den The Killers für (RED) produziert haben. Die durch Bono (U2) und Bobby Shriver ins Leben gerufene Organisation hat sich dem Kampf gegen AIDS verschrieben. Alle Erlöse aus dem Verkauf von "Christmas in L.A." gehen an die Globalen Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria.
"Christmas in L.A.": Song kaufen und helfen, AIDS, Tuberkulose und Malaria zu bekämpfen

Der Song "Christmas in L.A." ist ein Featuring von The Killers und der US-amerikanischen Folk-Rock Band Dawes. Er entstand im Band-eigenen Battle Born Studio in Las Vegas und wurde von Steve Lillywhite produziert. Neben der Veröffentlichung der Single, feierte am heutigen 2. Dezember auch das Video zu "Christmas in L.A." Premiere. Im Clip seht ihr neben den Herren von The Killers auch US-Schauspieler Owen Willson.
 

Keule präsentieren das Video "Ja Genau (Weihnachts-Version)"
universal-music am 03.12.2013 um 07:16 (UTC)
 Nachdem wir euch am Freitag schon das Video "Morgen Kinder wird's nichts geben" präsentieren konnten, legen Keule jetzt mit dem Titeltrack ihrer Single "Ja Genau (Weihnachts-EP)" nach. Wieder mit dabei ist Mops Curt und die Tänzerin Rosie Jones, die allerdings nicht ganz so freizügig wie ersten Clip daherkommt, dafür aber bei den Instrumenten von Keule mit Hand anlegen durfte.

Wem der Song irgendwie bekannt vorkommt, der irrt nicht, denn mit ihrer Single "Ja Genau" vom Album "Dick sein ist fett" sind Keule im September beim Bundesvision Song Contest angetreten und konnten einen sehr guten vierten Platz für das Bundesland Brandenburg für sich verbuchen. Auch zur ursprünglichen Version von "Ja Genau" gibt es ein sehenswertes Video, das ihr euch hier anschauen könnt.
 

Atemlos durch die Nacht: Helene Fischer präsentiert ihr neues Musikvideo
universal-music am 03.12.2013 um 07:10 (UTC)
 Endlich ist das heißersehnte Video zur Single "Atemlos durch die Nacht" da. Zu sehen ist eine moderne Helene Fischer, die sich hinter anderen Popstars nicht zu verstecken braucht. Das Video fesselt von der ersten bis zur letzten Sekunde und das verführerische Augenzwinkern von Helene Fischer am Ende des Clips macht direkt Lust darauf, das Video gleich nochmal von vorne anzuschauen.

Das Video zu "Atemlos durch die Nacht" ist das erste extra produzierte Musikvideo zu Helene Fischers aktuellem Album "Farbenspiel", das auch in der Live-Version "Farbenspiel - Live aus dem Deutschen Theater München" erhältlich ist.
 

Matthias Reim: Neues Album und Geschenk-Edition!
SchlagerPlanet: Jennifer Victoria Withelm am 02.12.2013 um 07:57 (UTC)
 Da ist aber jemand euphorisch! Im Januar 2013 erschien Matthias Reims letztes Album „Unendlich“ und momentan steht er fleißig im Studio, um sein neuestes Werk zu vollenden. Schon Anfang November ahnten Fans, was hier entsteht, als Matze auf Facebook verkündete:

„Hallo Freunde, bin wieder mit meinem Freund Knibbel Horn im Studio und es läuft super. Wir sind mega-kreativ, die Songs werden klasse. Wenn man viel erlebt, muss man viel verarbeiten, und ich mache das am liebsten und besten in meinen Songs! Freu' mich auf den Frühling, dann könnt ihr es endlich hören. Liebe Grüsse an euch da draußen!!!!!“

a sind wir aber gespannt! 2013 feierte Matthias Reim beruflich unzählige Erfolge. Sein Album „Unendlich“ stieg auf Platz 1 der Charts, seine Konzerte waren fast vollständig ausverkauft und seine Live DVD katapultierte sich bis in die Top 3. Für alle Fans erscheint heute die „Unendlich Geschenk- Edition“ von Matthias Reim. Auf der Doppel-CD erwarten Euch einerseits das komplette Studioalbum „Unendlich“ und andererseits sieben herrliche Weihnachtslieder „im Matthias Reim Sound“. Zwei nigelnagelneue Songs sind ebenfalls darunter: Das von Matze selbst geschriebene „Heiligabend“ und „Mama“ – zwei sehr besinnliche Songs, die die nachdenkliche Seite des Sängers zeigen. Seine Mama Renate verstarb am 12. Dezember 2012 im Alter von 81 Jahren.
 

Helene Fischer Weihnachtslieder: Die Weihnachts-CD zum Fest
SchlagerPlanet: Jennifer Victoria Withelm am 02.12.2013 um 07:49 (UTC)
 Heute ist nicht nur der erste Advent. Heute wird nicht nur das erste Türchen von unserem Adventskalender geöffnet – Nein, heute ist auch der erste Tag unserer STAR DES MONATS-Aktion Dezember. Keine Geringere als Helene Fischer wurde der SchlagerPlanet-Dezember-Star und gemeinsam mit ihr lassen wir das Jahr ausklingen und freuen uns auf die besinnliche Zeit. Natürlich darf dabei eine Weihnachts-CD Helene Fischers nicht fehlen.
Mit „Ave Maria“ hat Helene Fischer 2009 spätestens auch den letzten Skeptikern bewiesen, welch großartige Sängerin sie ist. Das stille Lied wird nur von einem Klavier begleitet und die Stimmgewalt der Schlagerkönigin kommt vollends zur Geltung. Der emotionale Text macht Mut:

„Ave Maria, weit ist die Reise durch die Nacht.

Es gibt so viele Wege zu den Sternen

und jeder sucht eine Hand die ihn hält.

Vielleicht ist jemand so traurig wie Du

komm und geh auf ihn zu.“

Volkerverständigung und Mitgefühl – der Appell des Grußes an die Mutter Gottes. Das tröstende Lied wird auch für Trauerfeiern dankbar eingesetzt. Mit ihrer engelsgleichen Stimme berührt Helene Fischers Weihnachtslied die Herzen.
 

Das neue Album von Britney Spears war wie eine Therapie
fan-lexikon am 29.11.2013 um 07:18 (UTC)
 Britney Spears haben die Arbeiten an ihrem Album „Britney Jean" richtig gut getan. Die Sängerin sagte dazu: „Ich würde sagen, dieses ganze Album war wie eine Art Therapie für mich. Es hat mich irgendwie verändert. Wenn man beispielsweise eine Perspektive hat, die sich während des Songschreibens ändert... zum Besseren." Und diese Therapie sei genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen. Die 32-Jährige meinte wörtlich: „Es gibt im Leben von jedem Phasen, in denen man sich in sein Inneres zurückzieht und das kreative Ventil geschlossen ist. Und manchmal fließt es und plötzlich kommt es hervor und man denkt, 'Das ist es, was ich tun muss!'"
 

<-Zurück

 1  2  3  4 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Ihr Name:
Ihre Nachricht:



Design PromoBase | Copyright © 2012 - 2013 PromoBase.de.tl | Aktualisiert: 03.Dezember..2013 | Page-Coding PromoBase.de.tl
Als Bildschirmauflösung werden 1280 x 1024 Pixel empfohlen.






=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=